Nachrichten


18. Dezember 2017 – Erster Termin am 24. Januar in Stuttgart zu Post-Investment-Erfolgsfaktoren

BANDakademie mit neuem Programm 2018

Knapp 600 Teilnehmer haben im Jahr 2017 an 18 Veranstaltungen der BANDakademie teilgenommen. Gerne knüpfen wir deshalb im neuen Jahr an das etablierte Format an und laden Sie bereits jetzt herzlich zum ersten Termin im neuen Jahr ein, der in Kooperation mit dem Business Angels Region Stuttgart e.V. und KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Standort Stuttgart stattfindet: (mehr)

14. Dezember 2017

Kapitalertragsteuer hat positive und negative Wirkung auf Start-up-Investitionen

Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Wirtschaftswissenschaftlern der TU Darmstadt und der Ludwig-Maximilians-Universität München liefert neue Erkenntnisse über den Einfluss von Steuererhöhungen auf die Gründung von Unternehmen. Die Studie, mit dem Titel „The Capital Gains Tax: A Curse but also a Blessing for Venture Capital Investment“, umfasst einen Datensatz von mehr als 61.000 Finanzierungsentscheidungen für knapp (mehr)

11. Dezember 2017 – Verzeichnis unterstützt Matching mit Angel Investoren

Datenbank von INVEST-Start-ups fortan beim BMWi beheimatet

Zum November 2017 ist das INVEST – Verzeichnis umgezogen: Das bisher auf der BAND-Website beheimatete Verzeichnis ist fortan auf der zentralen INVEST-Website des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zu finden: www.invest-wagniskapital.de Business Angels haben hier weiterhin die Möglichkeit, die Datenbank nach potentiellen Investment Cases zu durchsuchen und die Unternehmen direkt anzusprechen. Aufnahmevoraussetzung für die Start-ups (mehr)

08. Dezember 2017 – Hawa Dawa und Polylabs überzeugen im Pitch und beim Speed Dating

Greentech Start-ups begeistern Angel Investoren

Karim Tarraf (Hawa Dawa, Mitte links) und Kristiāns Grundštoks (Polylabs, Mitte rechts) posieren inmitten der Teilnehmer des High-Level-Matching. Fotos: © Cordula Giese Wie kann man Energie speichern? Wie lässt sich die Luftqualität effizient und aktuell messen? Wie kann man industrielle Abwasser besser reinigen? Antworten auf diese und weitere Fragen lieferten knapp 20 innovative Start-ups aus (mehr)

23. November 2017 – Die Konditionen des HTGF III auf einen Blick

HTGF will flexibler und unternehmerischer agieren

Bereits Mitte September hat der HTGF III seine operative Geschäftstätigkeit mit einem Volumen von 249 Millionen Euro und 28 Unternehmen aus der Privatwirtschaft aufgenommen. Bis Ende des Jahres soll das final Closing mit weiteren Corporate Investoren erreicht werden. Herauszuheben ist die geänderte Fondsstruktur, die es laut HTGF erlaubt, wie ein privater Investor zu agieren – (mehr)