Nachrichten


26. März 2020

BrANDneues 3/2020: Corona – welches Programm für wen?

Die zinsgünstigen KfW Kredite für die Wirtschaft des KfW Sonderprogramms 2020 nach dem Hausbankprinzip (BrANDneues 2/2020) kommen auch in der Form des ERP Gründerkredits (Unternehmen ist weniger als fünf Jahre am Markt) nur Unternehmen zugute, die mindestens zwei Jahresabschlüsse vorweisen können oder drei Jahre am Markt aktiv sind. Eine Alternative kann der ERP-Gründerkredit – Startgeld (mehr)

23. März 2020

BrANDneues 2/2020 – KfW-Sonderprogramm 2020 startet heute – Risikoübernahme durch KfW bis zu 90%

Außerdem: Soforthilfe-Zuschuss für kleine Unternehmen Das neue KfW-Sonderprogramm 2020 für die Wirtschaft geht heute an den Start. Es steht auch Start-ups zur Verfügung.  Das Sonderprogramm wird über die Programme KfW-Unternehmerkredit (037/047) und ERP-Gründerkredit – Universell (073/074/075/076) umgesetzt, deren Förderbedingungen modifiziert und erheblich erweitert wurden. Die Kreditbedingungen wurden verbessert. Niedrigere Zinssätze – für Start-ups dürften sie (mehr)

19. März 2020

BrANDneues 1/2020 – „Schutzschild“ für Angel finanzierte Start-ups in der Krise

Das von der Bundesregierung als „Schutzschild“ für die Wirtschaft beschlossene Maßnahmenpaket sieht ausdrücklich für davon nicht ausreichend erfasste Gruppen und Branchen Sonderprogramme vor. Business Angels Netzwerk Deutschland (BAND) hat unter Einbeziehung seiner Mitglieder einen Vorschlag erarbeitet, der für Angel finanzierte Start-ups und auch darüber hinaus geeignet erscheint, bei den Start-ups die größten Belastungen durch die (mehr)

16. März 2020

Corona – wie kann die Start-up-Liquidität gesichert werden?

Es dürfte unstreitig sein, dass besonders Start-ups durch die Corona Krise in eine prekäre Lage geraten werden. Ob die Liquiditätshilfen und andere Teile des Maßnahmenpakets der Bundesregierung auch bei Start-ups wirken, ist sehr zweifelhaft. BAND hat daher bei seinen Mitgliedern eine Schnellumfrage durchgeführt, wie sie die Lage einschätzen und ist mit einem ersten Vorschlag an (mehr)

10. März 2020

BANDakademie: Zwei neue Termine in Essen und Düsseldorf

Am Dienstag, 21.04.2020 findet in Kooperation mit der Business Angels Agentur Ruhr e.V. (BAAR) und RST Beratung in Essen die BAND Market Expertise Veranstaltung: „Alternative Finanzierungsinstrumente – Vom virtuellen Beteiligungsvertrag bis zur digitalen Direktfinanzierung“ statt. Von 14:00 bis 18:00 Uhr wird u.a. Dr. Markus Rohner, Rechtsanwalt und Partner der RST Beratung, erörtern welche Vor- und (mehr)