05. März 2021

Gründerinnen zeigen Präsenz im „BAND Woman Entrepreneurs Parcours“

Kick-off beim „Female Funding ’21“ – High-level Matching am 18.03.2021 Female Start-ups sichtbar zu machen – das ist die Idee des BAND Woman Entrepreneurs Parcours 21 (WEP21), der neuen Online Plattform auf der Website des „Women Business Angels Year 2020/21“ (WBAY). Den Grundstock des Parcours legen die vielen Gründerinnen, die zu den 62 begeisternden Start-ups (mehr)

05. März 2021

„Female Funding ‘21“ am 18.03.2021: Run auf die Pitchplätze

Jetzt zum Event anmelden! Sagenhafte 62 „Female Start-ups“ haben sich um die acht Pitchplätze beworben, die BAND im Rahmen des High-level Matching Events „Female Funding 21“ am Donnerstag, 18. März 2021, exklusiv für Woman Entrepreneurs ausgelobt hat. Viel Arbeit also für das 30-köpfige Screeningkomitee, dem 15 aktive Angel Investorinnen und ebenso viele männliche Angels und (mehr)

04. März 2021

Version 2.0 des GESSI Standards „Wandeldarlehensrunde“ zum Download bereit

Das Ziel, einen Standard zu setzen, ist erreicht Ziel des German Standards Setting Institutes (GESSI) ist es, in Deutschland einen Standard für Vertragstexte und andere Dokumente in der Beziehung zwischen Start-ups und Investoren zu setzen. Das „Vertragswerk Wandeldarlehensrunde“ war der erste im Rahmen von GESSI erarbeitete Mustertext und hat dieses Ziel inzwischen erreicht. Das beweisen (mehr)

03. März 2021

Deutscher Business Angels Tag 2021, 06. bis 08. November in Köln: Jetzt zum Lerchentarif anmelden!

Dabei sein, wenn sich Deutschlands Business Angels, innovative Start-ups und Stakeholder der Frühphasenfinanzierung endlich wieder physisch treffen auf Europas größtem Kongress des Business Angels Ökosystems. Im November 2020 hätte er …! Nun findet der „Deutsche Business Angels Tag“ vom 06. bis 08. November 2021 statt, als Präsenzveranstaltung in Köln. Verschoben um genau ein Jahr bleibt (mehr)

03. März 2021

Wie geht es mit dem Corona Schutzschild für Start-ups weiter?

Der Corona Schutzschild der Bundesregierung für Start-ups hat bekanntlich ein Volumen von 2 Mrd. Euro, war ursprünglich zeitlich auf den 31.12.2020 begrenzt und wurde noch im Jahr 2020 bis zum 30.06.2021 verlängert. Diese Verlängerung musste zwischen der KfW und den Förderinstituten der Länder jeweils neu vereinbart werden, was nach Auskunft der KfW inzwischen geschehen ist. (mehr)