10. Januar 2014

evobis: 17 Mio. Euro für Start-ups in München und Südbayern

evobis GmbH

Die aktuelle Bilanz des evobis Finanzierungsnetzwerks zeigt, dass innovative junge Unternehmen in München und Südbayern gute Chancen haben, Kapital für einen erfolgreichen Markteintritt und schnelles Wachstum zu finden.

Im vergangenen Geschäftsjahr erhielten insgesamt 26 junge High-Tech Unternehmen über evobis 17 Mio. Euro Seed- und Wachstumskapital. Dabei werden Business Angels immer wichtiger.

evobis unterstützte davon 12 Start-ups intensiv bei den Vorbereitungen der Kapitalsuche, so dass diese Finanzierungsrunden von insgesamt 7,7 Mio. Euro mit im Finanzierungsnetzwerk gelisteten Investoren und weiteren Kapitalgebern abschließen konnten (deutliche Steigerung gegenüber 2012: 6,3 Mio. Euro an acht Start-ups). Investments von weiteren 9,3 Mio. Euro konnten 14 Start-ups im Rahmen der verschiedenen Angebote und Aktivitäten des evobis Finanzierungsnetzwerks einwerben. Dazu gehören z.B. die Investorenkonferenzen und der Münchener Businessplan Wettbewerb, bei dem jede Einreichung von Investoren in der Jury gesichtet wird.

Seit seiner Initiierung Ende 2010, konnte evobis sein südbayerisches Finanzierungsnetzwerk auf mittlerweile über 100 gelistete Business Angels sowie über 80 weitere Investoren vergrößern. Die von Business Angels bereitgestellte Investitionssumme ist von 3 auf 5,7 Mio. Euro gestiegen. Dabei zeigt sich, dass sich nicht nur die Anzahl interessierter Privatinvestoren erhöht, sondern auch die Investitionssummen. Das evobis Finanzierungsnetzwerk verzeichnet mittlerweile Business Angel Investments in der Größenordnung von 100 Tausend Euro bis in den Millionenbereich.

Weitere Informationen:
evobis GmbH
Tel. +49 89 3883838-0
E-Mail: info@evobis.de
Web: www.evobis.de