24. September 2013

Erfahrungstransfer auf dem Business Angels Community Summit

business-angels-community-summit-2013-foto-1

Am 23. September 2013 fand der 2. Business Angels Community Summit in Karlsruhe statt. Gastgeber Dr. Friedrich Georg Hoepfner, begrüßte die rund 80 Teilnehmer im Schalander, dem historischen Festsaal der Hoepfner Brauerei. Dass er Business Angel aus Leidenschaft ist, nahm ihm schnell jeder Zuhörer ab. Offen bekannte er sich auch zu Verlusten, die fast unumgänglich seien, aber die Freude an der Begleitung von Start-ups nicht trüben dürften.

Der „Summit‘“ zeichnet sich dadurch aus, dass die Panels und Statements ausschließlich von Business Angels bestritten werden, die von sich aus ihre Themen gewählt haben. In Anwesenheit von Dr. Johannes Velling, Bundeswirtschaftsministerium, diskutierten die Teilnehmer über die Erfahrungen mit dem Investitionszuschuss Wagniskapital. Eindeutiges Ergebnis: Die Business Angels waren der Ansicht, dass der IVZ der richtige Schritt sei, um die Start-up Szene in Deutschland zu stärken und mehr privates Beteiligungskapital zu mobilisieren. Das gelte auch dann, wenn nicht alle Einzelwünsche des sehr vielfältigen Marktes hätten berücksichtigt werden können, weil der Verfahrensaufwand begrenzt bleiben sollte. Weiteres Thema: „Brauchen wir einen Neuen Markt?“: Überwiegend sprach man sich dafür aus, noch einmal die Neuetablierung eines „Neuen Marktes“ ernsthaft zu prüfen. Es brauche zusätzlich Exitkanäle und viele der damals am Neuen Markt gelisteten Unternehmen seien heute noch am Leben. Dass Crowdfunding ein wichtiger neuer Finanzierungsweg für Start-ups ist, blieb unbestritten. Es bestand aber auch Einigkeit, dass es Business Angels Finanzierungen nicht ersetzen kann und bei weiteren Finanzierungsrunden Probleme auftreten können, wenn schon Crowdfunding stattgefunden hatte. Ein weiteres Panel befasste sich mit Cross Border Investments, wofür sich die Business Angels vor allem offen zeigten, wenn sie einen entsprechenden Erfahrungshintergrund hatten. Dieses Thema wird weiter auf der BAND Agenda bleiben.

Trotz des straffen Programms ließ der Summit viel Zeit zum Netzwerken und zum gegenseitigen Austausch. Der Business Angels Community Summit findet alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Deutschen Business Angels Tag statt. Der nächste Summit ist daher für das Jahr 2015 vorgesehen.

Business Angels Community Summit 2013 - Programm (PDF)

Download