18. Dezember 2017

Business Angel des Jahres investiert in saubere Luft

Hawa Dawa sichert sich Finanzierung von Alfred Möckel - Seed-Runde soll im neuen Jahr abgeschlossen werden

hawa dawaSeit 01.12.2017 ist es offiziell: Nach einem erfolgreichen Jahr hat das Clean-Tech Start-up Hawa Dawa jetzt zwei hochkarätige Business Angels an Bord. Heiko Erhardt begleitet das Team bereits seit Mitte des Jahres mit Rat und Tat. Mit Alfred Möckel, ausgezeichnet mit der „Goldenen Nase“ im Rahmen des BAND Business Angels Community Summits im August 2017, kommt jetzt einer der erfahrensten Angel-Investoren Deutschlands an Bord. Zuletzt konnte das Münchener Start-up auch die Investoren beim GreenUpInvest High-Level-Matching in Berlin überzeugen (BAND berichtete).

Laut Alfred Möckel haben bei Hawa Dawa alle seine Investitionskriterien gepasst: vom Team über Produkt, Skalierbarkeit bis hin zu Markt und Wettbewerb sei das Unternehmen perfekt aufgestellt. Das ambitionierte Ziel des Start-ups istlaut Geschäftsführer Karim Tarraf Umweltparameter in Alltags-Entscheidungen einfließen zu lassen, von Mobilität, Gesundheit, bis hin zu Stadtplanung, Klimamaßnahmen und vielem mehr.

Das Clean-Tech Startup ist momentan in Verhandlungen mit weiteren Investoren und plant, die Seed-Runde gegen Februar 2018 schließen.

Weitere Informationen: https://www.hawadawa.com