Osborne Clarke

Die international tätige, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Anwaltskanzlei arbeitet in Deutschland vor allem in der Beratung von Technologieunternehmen im Projektgeschäft und bei Transaktionen sowie für besondere Expertisen in der Computerspielbranche. Daneben gehören das Arbeitsrecht, der Gewerbliche Rechtsschutz, das Immobilien-, Gesellschafts- und Steuerrecht, das Kartellrecht, das Handels- und Vertriebsrecht, das Bank- und Kapitalmarktrecht, das Vergaberecht sowie das Versicherungsrecht zu den Tätigkeitsbereichen der Kanzlei. Die Kanzlei hat in Deutschland Büros in Köln, München, Hamburg und Berlin.

Kontaktdaten
Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
T +49 (0) 221 5108 4030
F +49 (0) 221 5108 4031
www.osborneclarke.de


Die Experten

Joachim BreithauptJoachim Breithaupt
ist als Rechtsanwalt und Steuerberater Mitglied der Praxisgruppe Steuerrecht bei Osborne Clarke. Neben der steueroptimierten Vermögens- und Nachfolgestrukturierung befasst er sich vor allem mit der steuerlichen Strukturierung des Erwerbs und Verkaufs von Unternehmen. Weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die steueroptimierten Unternehmensgründung unter Berücksichtigung der jeweils geeigneten nationalen oder ausländischen Rechtsform mit den daraus resultierenden Besteuerungsfolgen für die Gesellschafter sowie Restrukturierung von Unternehmen. Er ist u.a. Mitherausgeber des im Beck-Verlag erschienen Kompendiums für Gesellschaftsrecht und Autor in zahlreichen weiteren Fachpublikationen.

Konstantin EwaldKonstantin Ewald
Rechtsanwalt, ist regelmäßig mit der Gestaltung und Verhandlung von komplexen IT-Projekt- und Application Service Providing (ASP) Verträgen sowie mit Fragen des Softwarelizenz- und des Softwarevertriebsrechts befasst. Er ist spezialisiert auf die rechtliche Begleitung von Mandanten bei IT-Systemimplementationen (z.B. SAP). Schließlich berät er in den Bereichen E- und M-Commerce sowie zum Datenschutzrecht. Im aktuellen Handbuch 2008/2009 bezeichnet das Branchenmagazin JUVE Konstantin Ewald als "führenden Namen im Games-Sektor". Konstantin Ewald ist regelmäßig für börsennotierte Computer- und Videospielepublisher wie aber auch für zahlreiche Entwicklungsstudios tätig.

Nicolas GabryschNicolas Gabrysch
Rechtsanwalt, betreut als Partner der internationalen Kanzlei Osborne Clarke nationale und internationale Mandanten bei M-&-A-Transaktionen und Unternehmensfinanzierungen mit dem Fokus auf Venture Capital, Emerging Growth Companies und Start-ups im Sc hwerpunktsektor Digital Business. Er ist Mitglied des Beirates verschiedener Unternehmen und Lehrbeauftragter der privaten Hochschule Fresenius in Köln im Studiengang Media Management & Entrepreneurship. Nicolas Gabrysch ist mit Osborne Clarke vom Juve Verlag als Kanzlei des Jahres für Private Equity und Venture Capital 2013 nominiert worden.

Carsten SchneiderCarsten Schneider
Rechtsanwalt, ist als Partner von Osborne Clarke im Gesellschaftrecht tätig, hier insbesondere im Bereich M&A, einschließlich Private Equity und Venture Capital. Im Team berät er seit vielen Jahren bei Finanzierungen von Start ups sowohl Investoren als auch Gründerteams und Unternehmen. So war er in den letzten Jahren bei einer Reihe v on Finanzierungen durch die Fonds der NRW.Bank tätig. Der Fokus seiner Tätigkeit liegt in den Bereichen Cleantech und Medizinwirtschaft.