04. Januar 2019

INVEST: Zuwendungen übersteigen 100 Millionen Euro

Allein im Jahr 2018 wurden mehr als 33 Millionen Euro bewilligt INVEST_Ueberfliegergesucht

Bis zum Ende des Jahres 2018 sind mittlerweile 102,54 Millionen Euro Zuwendungen über den INVEST-Zuschuss für Wagniskapital bewilligt worden. Somit hat der 20-prozentige Zuschuss für Business Angels seit seinem Start 2013 privates Kapital für Start-ups in der Höhe von 410 Millionen Euro gehebelt.

Allein im vergangenen Jahr wurden Zuwendungen von mehr als 33 Millionen Euro bewilligt, sodass über das Programm insgesamt knapp 166 Millionen Euro an innovative Start-ups geflossen sind. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg von knapp 22%. Interessanterweise blieb die Zahl der Anträge von Unternehmen (-0,6%) und Investoren (+4,4%) relativ konstant, sodass sich die Start-ups im Schnitt über höhere Beteiligungssummen freuen konnten.

Dies sind die aktuellen Zahlen vom 31.12.2018 im Überblick (Quelle BAFA):

Unternehmensanträge: 6.130

Investorenanträge: 7.707

Bewilligte Zuwendungen: 102,54 Mio. €

Im Vergleich zum Vorjahr stellen sich die Zahlen wie folgt dar:

 

 

Unternehmensanträge

Investorenanträge

Bewilligte Zuwendungen in Euro

2017

1.323

2.080

27.270.000

2018

1.315

2.171

33.170.000

 

Weitere Informationen zum INVEST-Zuschuss finden Sie hier: https://www.business-angels.de/invest-zuschuss-fuer-wagniskapital/

BMWi-Datenbank förderfähiger Unternehmen: https://www.bmwi.de/Navigation/DE/InvestDB/INVEST-DB_Liste/investdb.html