05. August 2016

INVEST 2017 mit 47 Mio. Euro veranschlagt

Invest-Logo-website-header

Im Haushaltsjahr 2017 will der Bund 47 Mio. Euro für INVEST - Zuschuss für Wagniskapital für Business Angels bereitstellen. Dies geht aus einer Mitteilung des Bundeswirtschaftsministeriums zum Regierungsentwurf des Bundeshaushalts hervor. Für die Jahre 2013-2016 waren insgesamt 150 Mio. Euro für das damals neue Instrument zur Erhöhung von Angel Investitionen in innovative Unternehmen veranschlagt. Diese Mittel werden bis Ende 2016 nur zum Teil verausgabt werden können.

Nicht zuletzt aufgrund einer positiven Evaluation von INVEST kann mit den geplanten Beträgen nicht nur die Fortführung des Programms als gesichert gelten. Vielmehr wird die Zuschusshöhe von INVEST, wie von BAND mehrfach gemeldet, aufgrund der bisherigen Erfahrungen von maximal 50.000 Euro auf 100.000 Euro verdoppelt. Auch der Anwendungsbereich von INVEST wird deutlich ausgebaut, so dass mehr Investments in den Genuss der Förderung gelangen. Schließlich soll es auch einen Zuschuss auf die Besteuerung von Veräußerungsgewinnen geben.

Quelle: http://www.bmwi.de/DE/Presse/pressemitteilungen,did=772952.html