27. Mai 2016

How to be a Business Angel

BAND lädt ein zum Workshop am 14. Juni bei LUTZ | ABEL in Hamburg website header

Worauf muss ich achten, wenn ich mich als Business Angel engagiere? Dealflow, Due Diligence, Bewertung, Syndizierung? Welche rechtlichen Instrumente stehen zur Verfügung, welche Renditeerwartungen sind realistisch, welche utopisch? Im Grundlagenseminar geht es einen halben Tag lang um die Basics des Angel Investings.

Insbesondere sollen folgende grundsätzliche Fragestellungen beantwortet werden:

  1. Wie investiere ich in Startups? (z.B.: Investmentvehikel)
  2. Welches sind die wesentlichen Spielregeln, die Gründer, Business Angels und Investoren bei Startup-Investments kennen sollten?
  3. Welche rechtlichen Instrumente stehen für Startup-Beteiligungen in welcher Unternehmensphase zur Verfügung? Worin liegen deren jeweilige Vor- und Nachteile? Wie sehen die Marktstandards derzeit aus?

Neben der Erläuterung von Investment Strukturen aus rechtlicher Sicht und der Vorstellung von verschiedenen Co-Investment-Fazilitäten liegt ein Schwerpunkt des Workshops aus der Praxis. Im Panel berichten und diskutieren erfahrene Angels über ihre Strategie, ihren Dealflow, Due Dilligence und Erfolge.

Darüber hinaus bietet der Workshop Raum für Fragen der Teilnehmer, fachlichen Austausch und weiterführende Diskussion.

Hier finden Sie das detaillierte Programm des Workshops zum Download (PDF)

Anmeldung hier

 Anmeldegebühr: 60 €

Partner des BANDakademie Workshops am 14.6:

LUTZ_ABEL_Logo_rgb_ohne_zusatz

BANSON-Logo

funderslub-final