02. Dezember 2016

FunderNation stellt neues Business-Angel Co-Investing-Modell vor

FunderNation Logo

Mit einem neuen Business-Angel Co-Investing-Modell möchte BANDmitglied FunderNation die Crowd und Business Angels näher zusammenbringen und Start-ups von beiden Seiten profitieren lassen.

Das Modell basiert auf verschiedenen Rahmenbedingungen für die Business Angel Beteiligung und dem Crowdinvesting-Vertrag.

Crowdinvestoren beteiligen sich – wie üblich - durch ein partiarisches Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt am jeweiligen Unternehmen. Business Angels können sich ab einer Summe von 10.000 Euro zu identischen wirtschaftlichen Konditionen wie die Crowdinvestoren beteiligen; allerdings mittels offener Beteiligung. Die Finanzierung der Business Angels erfolgt dabei zu der gleichen Pre-Money-Bewertung, zu der die Crowdinvestoren investieren.

Mehr Informationen zu dem neuen Modell gibt es direkt bei FunderNation:

Ansprechpartner Samuel Gerlach: samuel.gerlach@fundernation.eu