22. Mai 2020

Fortsetzung der erfolgreichen Online-Edition der BANDakademie


Die erfolgreiche Online-Edition der BANDakademie wird mit neuen Terminen fortgesetzt:

  • Business Angels überflügeln VCs als Start-up Investoren
    Donnerstag, 28. Mai 16:00 bis 17:00 Uhr
    Aktuelle Ergebnisse aus der neuen repräsentativen ZEW Studie über Angel Investoren und ihre Reichweite in Deutschland mit anschließender Frage- und Diskussionsrunde.

  • GESSI – German Standards Settings Institute (GESSI): Eckpunkte Standard Arbeitsvertrag
    Donnerstag, 04. Juni 2020, 16:00 bis 17:00 Uhr in Kooperation mit Greenberg Traurig Germany

  • Durchblick bei 3.000 plus? Wie die passenden Fördermittel für innovative Start-ups finden? – ein Online-Seminar im Rahmen des „Women Business Angels Year 2020“
    Mittwoch, 17. Juni 2020, 16:00 bis 17:00 Uhr
    Andrea Selle, Fördermittel Wegbereiter und Partnerin „Women Business Angels Year 2020“ stellt Programme auf Bundes-, Landes- und europäischer Ebene vor, nennt Fallstricke und erläutert, wie man die Förderung, die optimal zum eigenen Unternehmen passt, findet.

  • Der Notar: Lästiges und teures Übel des Beteiligungsvertrages oder Mehrwert für Rechtssicherheit und Dealoptimierung?
    Montag, 22. Juni 2020, 17:00 bis 18:00 Uhr
    Hans-Joachim Schwenke, Rechtsanwalt und Notar, Schwenke Schütz Berlin und Vorstandsmitglied Business Angels Club Berlin Brandenburg e. V. stellt provokante Thesen zur Diskussion.

Die Online Edition der BANDakademie ist adressiert an Angel Investoren*innen, Start-ups, Gründerunterstützer*innen, Multiplikatoren*innen und Serviceanbieter*innen! In der Corona Krise bieten wir die Veranstaltungen der BANDakademie – Online Edition kostenlos an!

Programme und Anmeldung unter: www.business-angels.de/bandakademie/