22. September 2016

Europaweite Befragung zu Business Angel Investments gestartet

BrANDneues 6/2016 BAF

Angels aus Deutschland sind aufgerufen, teilzunehmen

Erstmals hat die Europäische Kommission eine Studie zu Mehrwert und Funktion von Angel Investments in Europa in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse sollen Basis für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Business Angel Aktivitäten in Europa sein.

Kernelement dieser Studie mit dem Titel “Understanding the Nature and Impact of Business Angels Funding in Research and Innovation” (SMART Project) ist eine europaweite Befragung aktiver Business Angels, die jetzt gestartet ist. Über Business Angels Europe (BAE), dem Verband der nationalen Business Angels Verbände, ist BAND Partner der Studie und verantwortlich für die Koordination der Durchführung der Befragung bei den BAE Mitgliedsverbänden.

Interessierte Teilnehmer können die Umfrage unter folgendem Link in weniger als 20 Minuten beantworten:

http://umfragen.zew.de/Formicula/baf.ant

Warum sollten deutsche Business Angels daran teilnehmen?

  • Die Ergebnisse der Studie fließen unmittelbar in die Strategie der Europäischen Kommission hinsichtlich der europaweiten Förderung von Business Angel Investments ein.
  • Bei einer statistisch relevanten Zahl an deutschen Teilnehmern wird es eine Sonderauswertung für Deutschland geben, was die Sichtbarkeit noch einmal erhöht.

Darüber hinaus ist es für Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) ein besonderes Anliegen, dass die Studie signifikante Teilnehmerzahlen vorweisen kann. BAND engagiert sich seit langer Zeit mit Nachdruck für belastbare und seriöse Daten, Statistiken und Forschungsarbeiten zum Business Angel Markt. Diese Umfrage stellt einen Meilenstein in diesem Bestreben dar und wurde vom renommierten ZEW in Mannheim konzipiert.