11. Dezember 2017

Datenbank von INVEST-Start-ups fortan beim BMWi beheimatet

Verzeichnis unterstützt Matching mit Angel Investoren INVEST_Ueberfliegergesucht

Zum November 2017 ist das INVEST – Verzeichnis umgezogen: Das bisher auf der BAND-Website beheimatete Verzeichnis ist fortan auf der zentralen INVEST-Website des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zu finden: www.invest-wagniskapital.de

Business Angels haben hier weiterhin die Möglichkeit, die Datenbank nach potentiellen Investment Cases zu durchsuchen und die Unternehmen direkt anzusprechen. Aufnahmevoraussetzung für die Start-ups ist eine gültige INVEST-Förderfähigkeitsbescheid.

BAND begrüßt den Schritt sehr und sieht ihn als Bestätigung der kontinuierlichen Arbeit in der Implementierung und Betreuung des Verzeichnisses seit 2014. In dieser Zeitspanne nutzten knapp 400 Unternehmen den Service, um ihre Bekanntheit unter Business Angels zu steigern. Nicht ohne Erfolg, wie bereits eine interne Befragung im Jahr 2016 zeigte: Demnach konnten 38% der befragten Start-ups einen Investor finden. „Die Entscheidung, die Datenbank nunmehr direkt beim BMWi zu beherbergen, zeugt davon, wie entschlossen das Ministerium das Thema weiterhin angeht,“ meint BAND-Vorstand Dr. Roland Kirchhof. Waren es bisher vornehmlich BAND-Mitglieder und in Netzwerken organisierte Angels, die regelmäßig das INVEST-Verzeichnis durchsuchten, so kann man nun auf eine größere Breitenwirkung hoffen.

Die INVEST-Datenbank mit förderfähigen Unternehmen auf Investorensuche finden Sie hier: http://www.bmwi.de/Navigation/DE/InvestDB/INVEST-DB_Liste/investdb.html

INVEST-förderfähige Unternehmen mit einem gültigen Förderfähigkeitsbescheid des BAFA können sich hier in die Datenbank aufnehmen lassen: https://www.bmwi.de/Navigation/DE/InvestDB/investDB.html