10. August 2017

main incubator ist Lead-Investor der Seed-Finanzierung in das KI-Startup e-bot7

BayStartUP Finanzierungsnetzwerk 20170810_ebot7 Gründerteam_klein-1

V.l.n.r.: Fabian Beringer (Geschäftsführer / Gründer), Xaver Lehmann (Geschäftsführer / Gründer), Maximilian Gerer (CTO / Gründer)

 

Der main incubator hat als Lead-Investor zusammen mit weiteren namhaften Investoren in das 2016 gegründete KI-Startup e-bot7 einen höheren sechsstelligen Betrag investiert. Der Kontakt kam über BAND-Mitglied BayStartUP zu Stande. Zu den weiteren Investoren gehören Wayra, der Accelerator der Teléfonica, sowie führende Privatinvestoren.

Mit der neuen Investitionsrunde erweitert e-bot7 sein Team auf Technologie- und Vertriebsseite, um die Chatbot-Lösung zu verbessern und mehr Unternehmen bei der Integration von Künstlicher Intelligenz in ihren Kundenservice zu unterstützen. Darüber hinaus werden die Einheiten ChatbotNewsDaily, das größte Chatbot-Netzwerk in Europa, und Chatbot Consulting erweitert, um mehr Kunden im Bereich Chatbots und Künstliche Intelligenz zu unterstützen.
Mit ihrem englisch- und deutschsprachigen NLP-Algorithmus, der KI-Hybridlösung sowie geringen Implementierungsaufwand gehört e-bot7 zu den innovativsten Chatbot-Anbietern in der DACH Region. e-bot7 entwickelt und integriert Künstliche Intelligenz und Deep Learning in bestehende CRM-Kundenservice-Systeme. So werden eingehende Nachrichten analysiert und an die richtige Abteilung weitergeleitet. Kundendienstmitarbeiter werden dann mit Antwortvorschlägen unterstützt, wodurch sich die durchschnittliche Bearbeitungszeit um bis zu 50% reduziert.

Erste Großkunden aus dem Telekommunikationsbereich haben die Technologie bereits im Einsatz. Im Rahmen der externen Kundeninteraktion wird der Chatbot bereits jetzt per Kundenwebsite eingesetzt. Der dabei eingesetzte KI-basierte Algorithmus wird dadurch fortlaufend optimiert. Schon jetzt wird ein großer Teil der Kundenanfragen durch den Chatbot bedient. Das trägt zu einer Entlastung des Kundenservice bei und erlaubt dessen Mitarbeitern, sich auf komplexe Anfragen zu konzentrieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.