12. März 2018

Buchvorstellung: Start Up Recht - Praktischer Leitfaden für Gründung, Unternehmensführung und -finanzierung

start up recht

In den ersten Jahren eines Start-ups sind die Gründer mit vielen juristischen Fragen konfrontiert. Der Rechtsanwalt Jan Schnedler aus Hamburg hat nun seine jahrelange Erfahrung aus der Beratung von Start-ups in diesen Fragen in einem umfangreichen Praxisleifaden zusammengefasst. Gründer sollen in die Lage versetzt werden informiert Entscheidungen zu treffen und Stolpersteine zu umgehen.

Das Buch behandelt unter anderem die Frage nach der richtigen Gesellschaftsform, im Hinblick auf jeweilige Besonderheiten und wie sie zu Gründen sind. Für jede Gesellschaftsform gibt es eine Checkliste mit Dingen, die bei der Gründung zu beachten sind. Zudem wird erklärt, wie Marken, Logos und Technologien geschützt werden können und welche Kosten dabei anfallen. Weitere Themen betreffen Verträge mit Investoren, Rechte und Pflichten der Geschäftsführer, das Einstellen erster Mitarbeiter und das Erstellen fehlerfreier Websites, Geschäftsbriefe und AGBs.

Mustertexte und Formulierungsvorschläge für Verträge sollen dem Leser als zusätzliche, praktische Hilfestellung dienen. Der Leitfaden ist in einer Sprache formuliert, die auch für Nichtjuristen verständlich ist. Mit Start Up Recht- Praktischer Leitfaden für Gründung, Unternehmensführung und -finanzierung bring Schnedler einen Leitfaden auf den Markt, der alle relevanten Themen behandelt und Gründern helfen soll, die meisten Hürden eigenständig zu meistern.

Jan Schnedler, Mit Start Up Recht- Praktischer Leitfaden für Gründung, Unternehmensführung und -finanzierung, O’Reilly 2018. ISBN 978-3-96009-056-4