11. April 2014

Bucherscheinung: Life Sciences 2014

Zum mittlerweile siebten Mal publiziert das bioPLUS-Netzwerk für Life Science-Beratung in Deutschland den Life Science-Report. Auf 196 Seiten geben die Autorinnen und Autoren einen Überblick über den aktuellen Stand der Biotechnologie im deutschsprachigen Europa und wagen einen Ausblick auf kommende Trends in der Life Sciences-Branche. Wie dem Untertitel zu entnehmen ist, liegt der Fokus der Publikation auf wirtschaftlichen, finanziellen und rechtlichen Fr2014-04-11Life Sciences 2014agen im Zusammenhang mit Biotechnologie und Medizintechnik. Mit den Partnerunternehmen im bioPLUS-Netzwerk - darunter Graf von Stosch Patentanwälte, Portus Corporate Finance, UHY Deutschland AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Weitnauer Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater - ist auf den behandelten Feldern in jedem Fall hervorragende Expertise vorhanden. Das bioPLUS-Netzwerk hat sich spezialisiert auf die Beratung von Life Science-Firmen, insbesondere bei der Gründung und Finanzierung von Unternehmen.
Ergänzt wird die Expertise der Partner im Netzwerk durch eine Reihe von Fachaufsätzen aus dem Alltag von Unternehmen und Investoren. Kurzum bietet der Life Science-Report 2014 einen intensiven Einblick in die komplexen Themen dieser Branche.

Mehr Informationen:
Rasmussen-Bonne, Lauer, von Stosch, Fink (Hrsg.): Life Sciences 2014. Wirtschaft, Kapital, Recht. BIOCOM AG, Berlin 2014. ISBN 978-3-928383-48-6