01. Februar 2019

BANDakademie: Erfolgreicher Start in Hamburg – nächster Stopp Nürnberg


Gut 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren bei der BANDakademie zum Thema Vertrauen oder Vertrag Ende Januar in Hamburg bei LUTZ | ABEL zu Gast. Am 12. Februar folgt die nächste Veranstaltung der Reihe BANDakademie Angel Expertise zum Thema „Mitarbeiterbeteiligungsmodelle auf dem Prüfstand“.

BANDmitglied LUTZ | ABEL hatte zum Auftakt des BANDakademie-Jahres 2019 in seine Räumlichkeiten in Hamburg eingeladen. Thema der Veranstaltung war „Vertrauen oder Vertrag?“

Beleuchtet wurde das Thema zunächst durch Dr. Lorenz Jellinghaus von LUTZ | ABEL aus der juristischen Perspektive, bevor BAND-Vorstand Frau Dr. Günther die Arbeit des German Standard Setting Institute vorstellte. In einem Diskussionspanel diskutierten dann Mark Miller (CatCap), Claas Nieraad (New Commercial Room), Nikolas Samios (COOPERATIVA) und Dr. Nicholas Ziegert (W&Z FinTech GmbH) über ihre Erfahrungen zum Thema Rechtssicherheit für Business Angels.

Interessante Debatten erwarten Sie auch beim nächsten Termin der BANDakademie am 12. Februar in Nürnberg. In Kooperation mit KPMG und dem Zollhoff stehen hier nicht nur Mitarbeiterbeteiligungsmodelle auf dem Prüfstand. Zusätzlich erwartet Sie ein Pitch-Special mit sechs innovativen Start-ups.

Mehr Informationen und Anmeldung hier: https://www.business-angels.de/bandakademie/