29. November 2018

BANDakademie 2019 - das erwartet Sie

Angel Expertise leitet das neue Jahr ein Logo Akademie allgmein

Kompakte Workshops, kundige Referenten, kommunikative Atmosphäre, jede Menge Praxiserfahrung und Kooperationspartner, die Expertenwissen einbringen: Das ist das Erfolgsrezept der BANDakademie, das auch im Jahr 2019 fortgesetzt werden wird.

Wir beginnen das Jahr mit zwei Workshops aus der Reihe Angel Expertise. Am Dienstag, 29. Januar 2019, geht es bei LUTZ|ABEL in Hamburg um Investmentstrategien von Business Angels. Dr. Lorenz Jellinghaus, Partner, LUTZ|ABEL wird sich in einem Vortrag mit der Frage beschäftigen, wieviel Rechtssicherheit Business Angels für ihr Investment benötigen. BAND-Vorstand Frau Dr. Günther wird im Kontext das German Standards Setting Institute (Standardvertragswerke für Business Angels) vorstellen, bevor ein mit Praktikern besetztes Panel die Frage nach Vertrauen oder Vertag diskutieren wird. Mit dabei sind Mark Miller (CatCap), Claas Nieraad (Business Angel), Nikolas Samios (COOPERATIVA) und Dr. Nicholas Ziegert (Business Angel).

Weiter macht die BANDakdemie am Dienstag, 12. Februar 2019 Halt in Nürnberg. In Kooperation mit KPMG Law und Zollhof Tech Incubator werden Mitarbeiterbeteiligungsmodelle auf den Prüfstand gestellt und in einem Pitch-Special stellen sich Tech Start-ups und digital innovators vor.

Mehr Informationen und Anmeldung ab sofort hier: https://www.business-angels.de/bandakademie/