18. September 2020

BAND Vorstand Ute Günther weiterhin Mitglied im Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“


Am vergangenen Montag, 14. September, tagte erstmals der im August neu besetzte Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“, der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in Technologie- und Start-up-Fragen berät. BAND Vorstand Ute Günther ist seit der Initiierung des Beirats durch den damaligen Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, 2013 Mitglied des Beirats und auch dieses Jahr neben Start-up-Gründern, Investoren, Verbandsvertretern und Wissenschaftlern dabei.

Der „Junge Digitale Wirtschaft“ berät die Bundesministerin oder den Bundesminister für Wirtschaft und Energie aus erster Hand zu aktuellen Fragen der digitalen Transformation. Im Fokus stehen dabei die Entwicklung und die Potenziale der jungen digitalen Wirtschaft und neuer digitaler Technologien in Deutschland. Mit Blick auf die Dynamik der digitalen Wirtschaft ist der Beirat flexibel und offen ausgestaltet. Das Ziel: Ein direkter und praxisbezogener Dialog der jungen deutschen Digital- und Gründerszene mit der Politik.

Weitere Informationen zu den Aufgaben und aktuellen Themen des Beirats „Junge Digitale Wirtschaft“ finden Sie hier.