04. Mai 2016

BAND bietet Plattform für weibliche Business Angels

Starke Frau vor Tafel mit Muskeln

Wie viele weibliche Business Angels sind in Deutschland aktiv? Die Frage lässt sich nicht beantworten, ist aber auch nicht essentiell.

Viel wichtiger ist, dass es weibliche Angels gibt, die Start-ups finanziell und mit Know-how unterstützen. Wir wollen ihnen eine Plattform bieten!

Zu diesem Zweck haben wir die uns bekannten weiblichen Angel Investoren angesprochen und gefragt, welche Wünsche sie an eine Internetpräsenz von und für weibliche Angels haben. Sollen Fachbeiträge oder Best Practice Beispiele dargestellt werden? Wie wäre es mit Steckbriefen einzelner Angel Investorinnen oder Kontaktdaten von Netzwerken und Gruppen, an die sich Gründerinnen und angehende Business Angels wenden können? Ist ein interner Bereich für den Austausch untereinander auf der Website gewünscht?

Wir freuen uns über Ihr Feedback via band@business-angels.de

Bald mehr hier auf www.business-angels.de!

 

Foto: © Robert Kneschke - fotolia.de