Medienpartner

foerderlandfoerderland.de ist ein unabhängiges, bundesweites Informations- und Nachrichtenportal für Gründer und Unternehmer. förderland berichtet aktuell und informativ über die deutsche Gründerlandschaft.  Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen innovative Start-ups, junge Unternehmen, Investoren und das allgemeine Gründungsgeschehen. Interviews mit Gründern, Investoren und Entscheidern gewähren Einblicke in die Gründer- und Unternehmerszene.


Für-Gründer.Fuer-Gruender Logode gehört zu den führenden Gründerportalen in Deutschland und wird auch unter Beteiligung der F.A.Z-Verlagsgruppe geführt. Praxisrelevante Informationen und Hilfestellungen für Existenzgründer und Start-ups werden auf dem Portal mit aktuellen Themen aus der Gründerwelt im News-Bereich verbunden. Neben erfolgreichen Gründern kommen Business Angels auf Für-Gründer.de ebenso zu Wort wie Vertreter zahlreicher Gründerinitiativen.


gruenderkueche-logo-swWie gründe ich eine UG? Was muss in einen Businessplan? Wie lege ich eine Facebook-Unternehmensseite an? gruenderkueche.de , das Portal für Unternehmensgründer, Startups und Selbständige, liefert Infos zu Marketing, Recht, Steuern & Finanzen. Geschrieben im Stile von How-to-Artikeln oder Kochrezepten, mit klaren Schritten, die leicht verständlich dargestellt und gut nachvollziehbar sind. Alle Fachartikel werden redaktionell betreut und dabei achtet das Redaktionsteam mit Sitz in Frankfurt am Main und Berlin darauf, dass die Texte sachlich und trotzdem locker geschrieben sind. Hinzu kommen gründerrelevante Termine und Events, wie Businessplanwettbewerbe, Vorträge, Karrieremessen, Marketing-Kongresse oder Startup-Konferenzen. Wer schon eine Idee hat, kann sich in der Investorendatenbank umschauen, die ständig erweitert wird. Vielleicht findet sich auf Gründerküche ja ein Business Angel oder Venture Capitalist.


Die InitiativelogoDS „Deutschland startet“ unterstützt Existenzgründer und Start-ups aus ganz Deutschland bei ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Auf www.deutschland-startet.de können sich Existenzgründer und Unternehmer über gründungsrelevante Fragen informieren – von den passenden Finanzierungsmöglichkeiten über die Businessplanerstellung, effektives Marketing bis hin zur Festigung des bestehenden Unternehmens. Über die Social-Media-Kanäle hat sich mittlerweile eine lebendige Community aus Gründern und Unternehmern gebildet.


MajunkeMajunke ist das Online-Portal für News im Bereich Private Equity. Der Brancheninformationsdienst informiert regelmäßig über Deals und Neuigkeiten im Beteiligungskapitalmarkt und gehört zur Pflichtlektüre für jeden Marktteilnehmer. Majunke bietet unter dem Namen Equity-News einen regelmäßigen Newsletter an. Ergänzt wird das Angebot durch die Deal-News mit Informationenzu aktuellen Transaktionen.


StartingUp_Logo_vektor_transparentStartingUp ist seit mehr als 11 Jahren das führende Magazin für Gründer und Entrepreneure in Deutschland. Kerninhalte des viermal jährlich erscheinenden Magazins sind die rechtlichen, praktischen und psychologischen Voraussetzungen, die ein Firmengründer kennen sollte, um sein Unternehmen zum Erfolg zu führen. Das Internetportal www.starting-up.de bietet täglich Know-how und Inspirationen für Startups sowie die „Gründer-Navi“, das umfangreiche Projektmanagement-Tool für einen erfolgreichen Unternehmensstart.


Entstandestartupbrett_1100n aus der Idee, die deutsche Startup-Szene aktiv zu unterstützen, gründete Lukas Herbst im Oktober 2014 das Portal StartupBrett.de auf dem sich Startups und junge Unternehmen kostenlos vorstellen können. Am Tag der Veröffentlichung sorgt StartupBrett dafür, dass das vorgestellte Unternehmen auf den Social-Media-Kanälen platziert und bekannt gemacht wird.
Durch diesen Hebel ist StartupBrett nicht nur eine Plattform zur Förderung junger Unternehmen, sondern bildet zeitgleich eine Community für die Wirtschaft von Morgen!


vc-magazin-extra

Das monatlich erscheinende VentureCapital Magazin focussiert hochwertige Corporate Finance-Informationen für Investoren und Entrepreneure. Thematische Schwerpunkte sind: Private Equity und Venture Capital, Buy-outs sowie Mergers & Acquisitions. Das VentureCapital Magazin berichtet umfassend über alle Fragen zu Unternehmensgründung, -entwicklung und, vor allem, Unternehmensfinanzierung. Entrepreneure erfahren Wissenswertes über Fördermittel und Wege zu Kapital und unternehmerischem Erfolg sowie, nach welchen Kriterien VentureCapital-Gesellschaften ihre Beteiligungen auswählen. Das VentureCapital Magazin steht aktiv für eine Eigenkapital- und Gründerkultur mit dem Ziel, Gründer und Unternehmer mit allen Facetten der Unternehmensfinanzierung vertraut zu machen.


logo_vdi_nachrichten

Als meinungsbildendes Blatt berichten die vdi nachrichten über Fragen der Technologie-, Wirtschafts- und Finanzpolitik sowie über aktuelle Entwicklungen in Branchen und Märkten. Sie unterstützen die Leser bei ihren Aufgaben in Wirtschaft oder Verwaltung (etwa durch Berichte über neue Produkte/Verfahren, Unternehmensinformationen, Forschungsprojekte etc.) sowie in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung (durch Themen wie Qualifizierung, Karriere, Freizeit, private Geldanlage). Die verbreitete Auflage liegt bei rund 163 000 Exemplaren. Jede Ausgabe erreicht rund 350 000 Leser.