Leitfaden

Leitfaden für Business Angels
75 Autoren weisen den Weg zum Angel Investment: präzise, kurz, knapp und praxisnah.

Günther, Ute/Kirchhof, Roland (Hrsg.): Leitfaden für Business Angels. Eine Publikation von Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) in Zusammenarbeit mit dem VentureCapital Magazin, München 2012 (ISBN 978-3-943021-33-2)Leitfaden für Business Angels Cover

Mit diesem Leitfaden für Business Angels betritt BAND Neuland, weil es ein vergleichbares Werk auf dem deutschen Markt bisher nicht gibt. Rund 20 Jahre nachdem sich der Begriff Business Angel in Deutschland etabliert hat, war es an der Zeit, ein Buch herauszugeben, das die bisherigen Erfahrungen der Praxis zur Arbeit von Angel Investoren bündelt und aufbereitet.

Adressiert ist das Werk an

  • aktive Business Angels oder solche, die es erst noch werden wollen,
  • an Gründer, die sich mit einem Business Angel Investment befassen,
  • interessierte Marktteilnehmer wie Investoren und Berater und
  • alle die wissen wollen, was sich hinter einem „Business Angel“ verbirgt.

Sowohl Brancheninsider als auch Einsteiger erhalten wertvolle Informationen und einen umfassenden Überblick über alle Facetten des Marktes – und zwar direkt aus der Praxis. Anhand von Fallbeispielen wird die Tätigkeit der Business Angels erklärt und es werden Markteinblicke gewährt. Bereits erfahrene Investoren finden in praxisnahen Fachbeiträgen Anregungen zur weiteren Professionalisierung ihrer Tätigkeit. Gründer, die auf der Suche nach Business Angels Kapital und Know-how sind, lernen, wie Business Angels ticken, worauf diese achten.

So vielfältig und unterschiedlich wie die Business Angels sind auch die Autoren. Neben Praxis erfahrenen Engeln konnten viele Vertreter herausragender Kanzleien und Büros gewonnen werden, die aus ihrer täglichen Beratungskenntnis heraus berichten. Nicht immer sind die Positionen deckungsgleich und gerade das macht einen der Reize des Buches aus. Die große und spontane Bereitschaft so vieler Autoren, an dem Buch mitzuwirken, zeigt, dass in Deutschland viel Know-how vorhanden ist und viele auch bereit sind, dieses Wissen weiter zu geben.

Leider haben wir keine Exemplare des Leitfadens mehr vorrätig. Restexemplare können Sie über den Buchhandel beziehen.